Typo3 CoolURI Status 301

Für den Umzug der bierfestzeitung.de ist es nötig, die alten URLs, die bei Google gelistet sind, auf die neuen URLs umzuleiten. Hierzu muss der HTTP-Status Code 301 "moved permanent" mitübergeben werden.

Das redirect funktioniert am einfachsten über die .htaccess-datei.

 

redirect permanent /test.html bierfestzeitung.de/abc/test.html

 

Die alte Bierfestzeitung hatten den URL-Aufbau: index.php?page=2007

Also der gleiche Aufruf wie bei TYPO3: index.php?id=45, mit nur einer anderen Variablen.

TYPO3 kann mit dieser Variablen nichts anfangen und liefert die Startseite der Homepage. Also wenn man bei Google auf die alten Links klickt, kommt man immer nur auf der gleichen Startseite heraus.

Mittels einer Rewrite Condition in der .htaccess kann man das ändern.

 

RewriteCond %{THE_REQUEST} "/index\.php\?page=2007"
RewriteRule ^index\.php$ bierfestzeitung.de/bierfest-jahr-2007.html? [R=301,L]

 

Damit kann der Aufruf mit der alten Variable an die neue URL umgeleitet werden und gleichzeitig der Status 301 gesendet werden, dass sich Adresse permanent geändert hat.

Ohne den Einsatz der coolURI Extension konnte man auch mit TYPO3- Bordmitteln eine Umleitung einrichten.

Man keine eine neue Variable definieren und mittels config.additionalHeaders eine Umleitung erzeugen.

 

[globalVar = GP:event_name=20080803_bierSa2]
config.additionalHeaders= Location: index.php?id=43
[global]

 

Bei dieser Umleitung wird allerdings nur der Status 302 "moved temporay" geschickt. So bleiben die alten URLS im Suchmaschinenindex erhalten.

  • Oldschool Party im Kauernburger Schlößla
  • Stuudiooo 54
  • wahnsinns Truppe im Prince Plauen
  • Poolparty mit Touchdown
  • Langeweile am Flughafen Palma
  • Lieblingsbeschäftigung: Carving
  • als Fotoscout im Inside
  • als Fotoscout im Inside
  • Studio54 im Halifax
  • Puck die Stubenfliege
  • mitn Friedl und Rüdi im Inside
  • mitn Friedl im Inside
  • mit Friedl und Schwesterchen
  • mit einer omanischen Distascha